Mit der Nutzung der Laser 2000 GmbH Seiten und Services erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Angebote und eine fortlaufende Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Dienste.

Telefon

E-Mail

News

Zubehör für CoolLED-Lichtquellen

Produkt-Nr.: COL-Zubehör

ColLED bietet eine Reihe von Optionen und Zubehör für die Verwendung mit seinen LED-Beleuchtungssystemen.



0,00 € zzgl. MwSt.




Axel Haunholter
Sales Engineer
+49 8153 405-32
a.haunholter@laser2000.de
Produktanfrage: Zubehör für CoolLED-LichtquellenX



Sehr geehrte(r) Herr Haunholter,

Ich interessiere mich für folgendes Produkt: Zubehör für CoolLED-Lichtquellen


Ich bitte um:

ein Angebot
Informationsmaterial
Rückruf und Beratung
Bitte mindestens die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder ausfüllen.



* Anrede:

Akademischer Grad:

Vorname:

* Nachname: * Nachname:

* Firmenname: * Firmenname:

Firmenanschrift:

* Straße: * Straße:

* PLZ: * PLZ:

* Ort: * Ort:


* E-Mail: * E-Mail:

* Telefon: * Telefon:

Text:




* Was sehen Sie auf Bild 2?* Was sehen Sie auf Bild 2?

laserdiode laserschutzbrille laserschutzfenster leistungsmessgerät


Bitte auswählen:Bitte auswählen:    Diode    Messgerät    Schutzbrille    Schutzfenster   



Überprüfen Sie bitte rot gekennzeichnete Felder.




Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Sie werden schnellstmöglich kontaktiert.



Haunholter_Axel.png

Andreas Bichler
Sales Engineer
+49 8153 405-48
a.bichler@laser2000.de
Produktanfrage: Zubehör für CoolLED-LichtquellenX



Sehr geehrte(r) Herr Bichler,

Ich interessiere mich für folgendes Produkt: Zubehör für CoolLED-Lichtquellen


Ich bitte um:

ein Angebot
Informationsmaterial
Rückruf und Beratung
Bitte mindestens die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder ausfüllen.



* Anrede:

Akademischer Grad:

Vorname:

* Nachname: * Nachname:

* Firmenname: * Firmenname:

Firmenanschrift:

* Straße: * Straße:

* PLZ: * PLZ:

* Ort: * Ort:


* E-Mail: * E-Mail:

* Telefon: * Telefon:

Text:




* Was sehen Sie auf Bild 2?* Was sehen Sie auf Bild 2?

laserdiode laserschutzbrille laserschutzfenster leistungsmessgerät


Bitte auswählen:Bitte auswählen:    Diode    Messgerät    Schutzbrille    Schutzfenster   



Überprüfen Sie bitte rot gekennzeichnete Felder.




Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Sie werden schnellstmöglich kontaktiert.



Bichler_Andreas.jpg


Produktbeschreibung

ColLED bietet eine Reihe von Optionen und Zubehör für die Verwendung mit seinen LED-Beleuchtungssystemen. Diese ergänzen und verbessern die Leistung der kontrollierten Lichtabgabe zu einem Mikroskop oder Probe in einer Reihe von Möglichkeiten. Zu den Produkten gehören Verbinder, dichroitische Spiegel, Filterhalter und Mikroskopadapter.

Verbinder

pE-Dual Adapt

Mit dem pE-Dual Adapt lassen sich gleichzeitig zwei Beleuchtungssysteme physisch mit dem Fluoreszenzport des Mikroskops verbinden. Damit können Anwender zwischen LED-Beleuchtung oder Quecksilber/Metall-Halogenid wählen, ohne, dass eine einzelne Quelle ausgetauscht und auf dem Mikroskop neu ausgerichtet werden muss.

Jedes CoolLED-Beleuchtungssystem kann an der Öffnung bei 90 Grad mit dem Quecksilber oder Metall-Halogenid an dem Inline-Port befestigt werden. Das Umschalten zwischen Beleuchtungssystemen wird einfach durch das Bewegen eines Spiegels zwischen 0 und 45 Grad mit einem Hebel erreicht. Der Inline-Port verfügt über einen zusätzlichen manuellen Verschluss, um das weiße Licht aus einer Quecksilber- oder Metallhalogenid-Beleuchtungseinrichtung zu vermeiden, die bei der Verwendung des ColLED-LED-Beleuchtungssystems Störungen verursacht.

 pE-Combiner

pE-Combiner werden verwendet, um zwei CoolLED-Beleuchtungssysteme zu einem einzigen optischen Pfad zu kombinieren. Um mehrere Systeme auf einem Mikroskop zu unterstützen, können mehrere pE-Combiner verwendet werden.

Zur Auswahl der LED-Wellenbänder in den Beleuchtungssystemen wird jeweils ein geeigneter dichroitischer Spiegel ausgewählt. Dies ist eine hervorragende Konfiguration für duale Farbanwendungen.

Der pE-Combiner kann als Paket mit wellenlängendefinierten pE100 Beleuchtungssystemen erworben werden. Eine fortgeschrittene Version ist mit Anregungsfilterhalten für Benutzer verfügbar, die das Anregungslicht filtern möchten, bevor es in das Mikroskope eintritt oder an die Probe geliefert wird.

Adapter

Zusätzliche Adapter können erworben werden, wenn das System auf ein anderes Mikroskop übertragen werden soll. Das Beleuchtungssystem muss auf den optischen Pfad des neuen Mikroskops ausgerichtet werden. Das ist einfacher Schritt, der nur wenige Minuten dauert.                   pE-100 Beleuchtungssysteme werden derzeit mit einem festen Adapter geliefert und die Lichtquelle muss an CoolLED zurückgegeben werden, um diese Änderung vorzunehmen. Alle anderen CoolLED-Beleuchtungssysteme verwenden austauschbare Mikroskopadapter.

Dichroitische Spiegel

Ein dichroitischer Spiegel ist erforderlich, um verschiedene Lichtkanäle zu einem einzigen optischen Pfad zu kombinieren. Der Spiegel wird jeweils entsprechend den LED-Wellenbändern im CoolLED-Beleuchtungssystem ausgewählt.

Beim Austausch der LED-Wellenbänder, kann es notwendig sein, den dichroitischen Spiegel, abhängig von den neuen Wellenlängen, die im System installiert sind, zeitgleich zu ändern. Dieses Item wird innerhalb des pE-Kollimators und des pE-Combiners verwendet.

Filterhalter

In den pE-4000, pE-2, pE-Combiner und einigen pE-100-Systemen werden Anregungsfilter eingesetzt. Sie erlauben dem Anwender, Standard-Anregungsfilter mit 25mm-Durchmesser in den optischen Pfad des Beleuchtungssystems einzusetzen. Der Vorteil ist, dass das Anregungslicht gefiltert werden kann, bevor es dem Mikroskop oder der Probe zugeführt wird. Filterräder werden auf einem Mikroskop nicht ehr benötigt.

LAMS

Das modulare pE-2 –Beleuchtungssystem kann austauschbare LAMs annehmen, die der Anwender je nach gewünschter Wellenlänge für ein bestimmtes Experiment kaufen und ersetzen kann. Die pE-2-Lichtquelle erkennt automatisch die neu installierten Wellenlängen und liest die Antriebsparameter für jede Wellenlänge. Der Steuerpod zeigt die installierten LED-Wellenlängen an.

Kommunikation

Die pE-Breakout Box ist für den Einsatz mit dem pE-2-Beleuchtungssystem ausgelegt und verbind sich direkt mit dem 15-poligen D-Steckverbinder auf der Rückseite der pE-2-Lichtquelle. BNC-Verbindungen ermöglichen dem Benutzer die Verbindung zur Steuerungssoftware für die unabhängige Wellenlängenauslösung.

Die hintere pE-Expansion Box ist ein leistungsstarkes Zubehör für das pE-4000 Beleuchtungssystem. Es passt direkt auf die Rückseite der pE-4000-Lichtquelle. Außerdem  verfügt es über mehrere BNC-Anschlüsse für Remote Analog und TTL-Steuerung mit Sync-in und Sync-out Funktion.

Kollimator

CoolLED’S pE-Universal  Kollimator liefert kollimiertes Licht von einem 3mm-Durchmesser LLG zu beinahe jedem Mikroskop. Er verfügt über zwei eigenständig eingestellte Optimierungsparameter. Diese können für die individuelle Leistung auf allen aktuellen und älteren Mikroskopen konfiguriert werden.

30 weitere Produkte aus der Kategorie LED- und Breitbandquellen