Mit der Nutzung der Laser 2000 GmbH Seiten und Services erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Angebote und eine fortlaufende Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Dienste.

Telefon

E-Mail

News

Moku:Lab PID Controller Upgrade Vergrößern

Moku:Lab PID Controller Upgrade

Produkt-Nr.: LQI-Moku-Lab-PID-Upgrade

Dieses Upgrade erweitert die Funktionen Ihres Moku:Lab Basisgeräts um die PID Controller Funktionalität



1 000,00 € zzgl. MwSt.




Lieferzeit: keine Angaben



Martin Labus
Sales Engineer
+49 8153 405-17
m.labus@laser2000.de
Produktanfrage: Moku:Lab PID Controller UpgradeX



Sehr geehrte(r) Herr Labus,

Ich interessiere mich für folgendes Produkt: Moku:Lab PID Controller Upgrade


Ich bitte um:

ein Angebot
Informationsmaterial
Rückruf und Beratung
Bitte mindestens die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder ausfüllen.



* Anrede:

Akademischer Grad:

Vorname:

* Nachname: * Nachname:

* Firmenname: * Firmenname:

Firmenanschrift:

* Straße: * Straße:

* PLZ: * PLZ:

* Ort: * Ort:


* E-Mail: * E-Mail:

* Telefon: * Telefon:

Text:




* Was sehen Sie auf Bild 2?* Was sehen Sie auf Bild 2?

laserdiode laserschutzbrille laserschutzfenster leistungsmessgerät


Bitte auswählen:Bitte auswählen:    Diode    Messgerät    Schutzbrille    Schutzfenster   



Überprüfen Sie bitte rot gekennzeichnete Felder.




Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Sie werden schnellstmöglich kontaktiert.



20191203_MLabus_VT.jpg


Produktbeschreibung

PID Controller Überblick:

Der PID-Regler von Moku:Lab verfügt über zwei vollständig konfigurierbare PID-Regler mit einer Ausgangsabtastrate von 10 MSa / s. Dadurch können sie in Anwendungen eingesetzt werden, die sowohl niedrige als auch hohe Rückkopplungsbandbreiten erfordern, z.B. Temperatur- und Laserfrequenzstabilisierung. Der PID-Regler kann auch als Vor- und Nachlaufkompensator verwendet werden, indem der Integral- und der Differenzialregler mit unabhängigen Verstärkungseinstellungen gesättigt werden.


Merkmale:

  • Entwerfen Sie den Frequenzgang Ihres Steuerungssystems mithilfe des interaktiven Bode-Diagramms
  • Blockschaltbild der digitalen Signalverarbeitung mit eingebauten Tastpunkten zur Signalüberwachung
  • 2 Eingangskanäle, 2 Ausgangskanäle mit Steuermatrix zum Mischen von Eingängen
  • Umfasst einfache oder doppelte Integratoren und Differenzierer mit niedriger und hoher Frequenzverstärkungssättigung
Spezifikationen:
  • 2 Kanäle mit optionalem Blending für MIMO-Systeme
  • 760 ns Eingangs- / Ausgangslatenz
  • ± 60 dB Verstärkungsbereich
  • 50 Ω / 1 MΩ Eingangsimpedanz
  • 25 MHz Aktualisierungsrate
  • Unabhängig einstellbare Ein- und Ausgangsoffsets

8 weitere Produkte aus der Kategorie Kombi-Messgeräte