Mit der Nutzung der Laser 2000 GmbH Seiten und Services erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste und eine stetige Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Angebote. mehr lesen

Telefon

E-Mail

News

xWDM PL-X000 Multi-Service-Übertragungs-Plattform PacketLight

Produkt-Nr.: PKL-PL

Die PL-X000-Plattform ist eine einzigartige, "pay-as-you-grow", all-in-one optische WDM-Lösung, welche 8/16/32G FC, Sub-10G bis 100G Dienste unterstützt. Die Lösung von PacketLight weist ein noch nie da gewesenes, reichhaltiges Funktionsangebot auf, das kostengünstig in einem kompakten 1HE-Gehäuse untergebracht ist - und das bei extrem niedrigem Energieverbrauch.



0,00 € zzgl. MwSt.




Holger Schwab
Sales & Marketing
+49 6182 6402878
h.schwab@laser2000.de
Produktanfrage: xWDM PL-X000 Multi-Service-Übertragungs-Plattform PacketLightX



Sehr geehrte(r) Herr Schwab,

Ich interessiere mich für folgendes Produkt: xWDM PL-X000 Multi-Service-Übertragungs-Plattform PacketLight


Ich bitte um:

ein Angebot
Informationsmaterial
Rückruf und Beratung
Bitte mindestens die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder ausfüllen.



* Anrede:

Akademischer Grad:

Vorname:

* Nachname: * Nachname:

* Firmenname: * Firmenname:

Firmenanschrift:

* Straße: * Straße:

* PLZ: * PLZ:

* Ort: * Ort:


* E-Mail: * E-Mail:

* Telefon: * Telefon:

Text:




* Was sehen Sie auf Bild 2?* Was sehen Sie auf Bild 2?

laserdiode laserschutzbrille laserschutzfenster leistungsmessgerät


Bitte auswählen:Bitte auswählen:    Diode    Messgerät    Schutzbrille    Schutzfenster   



Überprüfen Sie bitte rot gekennzeichnete Felder.




Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Sie werden schnellstmöglich kontaktiert.



SH.jpg

Michael Riess
Sales & Marketing
+49 8153 405-45
m.riess@laser2000.de
Produktanfrage: xWDM PL-X000 Multi-Service-Übertragungs-Plattform PacketLightX



Sehr geehrte(r) Herr Riess,

Ich interessiere mich für folgendes Produkt: xWDM PL-X000 Multi-Service-Übertragungs-Plattform PacketLight


Ich bitte um:

ein Angebot
Informationsmaterial
Rückruf und Beratung
Bitte mindestens die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder ausfüllen.



* Anrede:

Akademischer Grad:

Vorname:

* Nachname: * Nachname:

* Firmenname: * Firmenname:

Firmenanschrift:

* Straße: * Straße:

* PLZ: * PLZ:

* Ort: * Ort:


* E-Mail: * E-Mail:

* Telefon: * Telefon:

Text:




* Was sehen Sie auf Bild 2?* Was sehen Sie auf Bild 2?

laserdiode laserschutzbrille laserschutzfenster leistungsmessgerät


Bitte auswählen:Bitte auswählen:    Diode    Messgerät    Schutzbrille    Schutzfenster   



Überprüfen Sie bitte rot gekennzeichnete Felder.




Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Sie werden schnellstmöglich kontaktiert.



MR.jpg


Produktbeschreibung

Einfach "pay-as-you-grow"

"Die am höchsten integrierte (1HE), Multirate/Multiprotokoll WDM Lösung"

Die PL-Familie ist eine führende Carrier Class Metro DWDM-Plattform zum Transport von Daten-, Voice- und SAN Anwendungen über passive Glasfaser- und WDM-Netzwerke. Sie befriedigt in erster Linie den wachsenden Bedarf von Anwendungen mit hoher Datenkapazität wie IPTV, Triple Play und NGN, die über die gleichen bereits bestehenden oder neuen Glasfaser-Infrastrukturen übertragen werden sollen. 

WDM Netz

Die Einsatzmöglichkeiten, Abmessungen und die wettbewerbsfreundlichen Kosten machen das Gerät zu einer Ideallösung für die sich kontinuierlich entwickelnden Metro-Ethernet-Netzwerke, Firmennetzwerke, Campus und Anbindungen von Zentralstellen.

Sie ist eine führende CWDM/DWDM-Plattform die optisch Signale zwischen 100Mbit/s bis aktuell hin zu 200Gbit/s unterstützt und das zwischen in einer einheitlichen 1HE Pizza-Box-Bauform mit aktuell bis zu 1,2Tbit/s (12x100Gbit/s), die höchste Flexibilität und Skalierbarkeit für fiberoptische Verbindungen ermöglicht und eine Reihe verschiedener Dienste bietet.

PL-400/1000/2000PL-300

Die Plattform unterstützt als Transponder oder Muxponder mehrere Dienste je Baugruppe. Jeder Dienst wird mittels des benutzerfreundlichen webbasierten Verwaltungstools von PacketLight separat eingerichtet. Des Weiteren können Kunden durch Aufeinanderstapeln von mehreren 1HE Baugruppen die Wellenlängen auf bis zu 88 Wellenlängen ausweiten und auf diese Weise durch eine anfängliche geringe Investitionssumme und mittels moderner Architektur eine hohe Skalierbarkeit erreichen.

Eine optionale integrierte Verschlüsselung gegen Cyber/Hacker-Angriffe von außen nach GCM- AES-256 Layer-1 Datenverschlüsselungs-standard mit periodischem Diffie Hellman Schlüsselaustausch entspricht den Anforderungen der NIST FIPS-140-2 Level 2 und der NSA Suite B für Dienste bis 100G.

Encryption/Verschlüsselung

Das System ist so konzipiert, dass Standard Punkt-zu-Punkt, lineare ADM und Ring-Topologien samt Leitungsschutz unterstützt. Ebenfalls werden Signale in OTN Signale gewandelt um eine Standard Übergabe an andere Netze zu gewährleisten. Es sind hochintegrierte Geräte, welche folgende Funktionen umfasst:

  • Transponder, Muxponder (PL-400, PL-1000/TN/TE/GM/GT/T/AD, PL-2000/AD)
  • Mux/DeMux (PL-300)
  • EDFA (PL-1000IL)
  • ROADM (PL-1000RO)

Ein wahlfreies, redundantes Stromversorgungskonzept unterstützt sowohl reinen AC oder DC als auch gemischten AC/DC Einsatz.

Die virtuelle Multi-Chassis-Lösungsarchitektur PacketLight-Management kombiniert mit starken webbasierten und NMS-Tools ermöglicht die schnelle Bereitstellung neuer Dienste und Netzwerke oder die Erweiterung der vorhandenen Infrastruktur. PacketLight LightWatchTM ermöglichte, durch Software dynamische Rate Schnittstelle Ende zu Ende Service und Wellenlänge Routings und Überwachung pro Service zu definieren. Damit die Infrastruktur für die Bereitstellung von High-End-Service-Qualitätssicherung.

Netzmanagement

Die PL-Familie ermöglicht so günstige Initial-Netzwerke, sowie, "pay-as-you-grow", einfache und kosteneffiziente Upgrades der vorhandenen Infrastruktur, die für Dienste aller Art geeignet ist. 


 -----------------------------------------------------------------------------------------------


WDM-Transport-Komponenten

Transponder/MuxPonder/Add&Drop MuxPonder

Folgende Baugruppen gehören zur PL-Familie: 
(Name - max. Leitungsgeschwindigkeit-Funktion-Eigenschaft-Switchingkapazität)

PL-400:

4/8x4.25Gb/s Linerate - Sub-4.25G Transponder - Multirate/Multiprotocol  - 20G Kapazität

PL-400

Der PL-400 ist in erster Linie als effizientes CWDM/DWDM-Transportgerät ausgelegt und kommt normalerweise als CLE (beim Kunden befindliches Gerät) im Campus Bereich von Firmen und in Zentralstellen oder als Endpunkt für passive Glasfaser und Betreiber zum Einsatz. 

Der PL-400 unterstützt bis zu 8 Hochgeschwindigkeits-Dienste (2Mbps-4,25Gbps). Jeder Dienst wird mittels des benutzerfreundlichen webbasierten Verwaltungstools von PacketLight separat eingerichtet.

Kenndaten:

  • 4/8 Transponder mit 16 Schnittstellen für 8 bis zu 4,25G Dienste
  • Flexibler Multiraten-Schnittstellen-Support
  • 10MCopper/FE/GbE, 1/2/4G FC, ESCON, OC3/STM1 bis OC48/STM16, OTU-1, 1/2/3/4 CPRI, 3G SD-SDI/HD-SDI/SD-SDI/DVB-ASI und Teleprotection Schnittstellen
  • 1 oder 2-fach 4:1 Multiplexer Mode (z.B. 4xGbE in 4.25Gb/s)

PL-2000:

2x10Gb/s Linerate - Sub 10G OTN Muxponder - Multirate/Multiprotocol - 20G XC-Matrix

PL-2000 10G-Plattform, Muxponder

Der PL-2000 bietet eine flexible und effiziente Aggregation von verschiedenen Multi-Protokoll/Multi-Rate Diensten kleiner 10G in 10G Uplinks. Der 10G OTU-2 Uplink kann simultan verschiedene SDH/SONET, Ethernet,FiberChannel und Video Formate bündeln. Dies bietet eine Perfekte Plattform zum Anschluss unterschiedlichster Kundenschnittstellen.

Betriebsarten:

  • Maximaler Schutz:

Aggregation von bis zu 16 Multirate/Multiprotokoll Diensten in einen 10G OUT-2 Uplink mit einem zweiten 10G OUT-2 Uplink zur Redundanzbildung (Link-Protection).

  • Maximale Bandbreite:

Aggregation von 16 ( 2x8 ) Multirate/Multiprotokoll Diensten in zwei aggregierte 10G Uplink Kanäle mit OUT-2 Eigenschaften auf 20G Summen-Kapazität. Diese Applikation ist perfekt geeignet für Ringstrukturen und Punkt zu Punkt Verbindungen mit hohem Bandbreiten Bedarf.

Eigenschaften :

  • 2 Mux-/Transponder mit 18 Schnittstellen von 100Mbit/s bis zu 4.25Gbit/s über einen oder zwei 10G Wellenlängen
  • Unterstützte Dienste : Fast Eth, GbE, 1/2/4G FC/FICON, STM-1/OC-3, STM-4/OC-12, STM-16/OC-48 und 3G SD-SDI/HD-SDI/SD-SDI/DVB-ASI in jedlichem Mix.

PL-1000:

4x10Gb/s Linerate - 10G OTN Transponder - Multirate/Multiprotocol - 80G Kapazität

PL-1000

Der PL-1000 ist zum Transport von 10G Daten-, Voice- und SAN Anwendungen über passive Glasfaser- und WDM-Netzwerke entwickelt. Der PL-1000 unterstützt bis zu vier 10G-Dienste mit XFP/SFP+ Ports.

Kenndaten:

  • 4 Transponder mit 8 Schnittstellen für bis zu 4x10G geschützte Dienste
  • Flexibler Multiraten-Schnittstellen-Support
  • 10G Eth WAN/LAN, STM64/OC192, OTN(OTU-2), 10GB FC

PL-1000TN: 

6x10Gb/s Linerate - 10G OTN Transponder Multirate/Multiprotocol - 120G Kapazität

PL-1000TN

Dies ist eine hochintegrierte Lösung zum Transport unterschiedlicher 8/10G Protokolle über die üblichen optischen Transport Schichten.

Der PL-1000TN ist optimiert um möglichst alle Möglichkeiten zum Senken der Kosten sowohl im operativen Betrieb als auch bei der Anschaffung zu ermöglichen.

Kenndaten:

  • 6 Transponder mit 12 Schnittstellen für bis zu 6x8/10G geschützte Dienste
  • Flexibler Multiraten-Schnittstellen-Support
  • 10G Eth WAN/LAN, STM64/OC192, OTN(OTU-2), 8/10GB FC

PL-1000TE: 

8x16Gb/s Linerate - 16...1G OTN Transponder - Multirate/Multiprotocol 130G Kapazität
(auch mit opt. L1 Verschlüsselung)

PL-1000TE

Die PL-1000TE ist Teil der Produktpalette für die optischen Transport Netzwerke. Es ist eine hochintegrierte Lösung zum Transport unterschiedlicher Protokolle mit einer geringen Latenzzeit, speziell für Datencenter Applikationen.

Die Verfügbarkeit von sub 10G, 10G und 16G Services in einem Produkt ermöglicht eine transparente Migration von sub 10G zu 10G Diensten ohne Unterbrechung der bestehenden Infrastruktur.

Die PL-1000TE ermöglicht ein einfaches Upgrade mit neuen Diensten mittles Stecken weiterer SFPs/SFP+ in den verfügbaren Steckplätzen oder durch Erweiterung mit einer weiteren Box.

Kenndaten:

  • 8 Transponder mit 16 Schnittstellen von 100Mbit/s bis zu 16Gbit/s
  • Flexibler Multiraten-Schnittstellen-Support
  • Unterstützt 1G/2G/4G/8G/16G FC, 100/1000Base-T/GbE/10G Eth, STM1/4/16/64, CPRI-614Mbit/s bis zu 9.8Gbit/s

PL-1000GM/GT/T: 

1/2x100Gb/s Linerate - 100/40/10G OTN Transponder - Multirate/Multiprotocol - 200G Kapazität

Die PL-1000GM/GT/T/AD ist eine 100G Plattform, die Multirate Multiprotocol 10G und 40G Dienste aggregiert oder 100G transportiert.

PacketLight bietet drei Optionen für 100G DWDM-Lösung:

  • PL-1000T - 100G Muxponder als Kundenendgerät (CPE) für 100Gb/s Signale mit 1:1 Leitungsschutz
  • PL-1000GM - 100G Muxponder für Metronetze, bis 1200km
  • PL-1000GT - 100G Transponder für beide kohärente Langstrecken, sowie kohärente und nicht-kohärente Metro-Anwendungen
  • PL-1000GT - 100G kohärenter Muxponder basierend auf Industriestandard OIF-kohärenter Transponder, für Ultra-Long-Haul-Netzwerke bis über 2.000km

Kenndaten:

  • Mux-/Transponder mit 16 Schnittstellen von 100Mbit/s bis zu 100Gbit/s
  • Flexibler Multiraten-Schnittstellen-Support
  • Unterstützt 1G/2G/4G/8G/16G FC, 100/1000Base-T/GbE/10G Eth, STM1/4/16/64, CPRI-614Mbit/s bis zu 9.8Gbit/s

Betriebsarten:

PL-1000T:

PL-1000T

- 1 Transponder mit 2x CFP LR-4 100Gbit/s Leitungs- und 100Gbit/s CFP/CFP2-Kunden-Schnittstelle

PL-1000GM:

PL-1000GM

- Transponder mit CFP LR-4 100Gbit/s Leitungs- und 100Gbit/s CXP-SR-10-Kunden-Schnittstellen

- Muxponder mit CFP LR-4 100Gbit/s Leitungs- und 10x10Gbit/s SFP+-Kunden-Schnittstellen

- Muxponder mit CFP LR-4 100Gbit/s Leitungs- und 2x40Gbit/s QSFP+ und 2x10/8Gbit/s SFP+-Kunden-Schnittstellen

 -Muxponder mit CFP LR-4 100Gbit/s Leitungs- und 1x40Gbit/s QSFP+ und 6x10/8Gbit/s SFP+-Kunden-Schnittstellen

PL-1000GT:

PL-1000GT

- Transponder mit interner kohärenter 100Gbit/s Leitungs- und 100Gbit/s CXP-Kunden-Schnittstellen

- Muxponder mit kohärenter 100Gbit/s Leitungs- und 10x10Gbit/s SFP+-Kunden-Schnittstellen

- Muxponder mit interner  kohärenter 100Gbit/s Leitungs- und 2x40Gbit/s QSFP+ und 2x10/8Gbit/s SFP+-Kunden-Schnittstellen

- Muxponder mit interner  kohärenter 100Gbit/s Leitungs- und 1x40Gbit/s QSFP+ und 6x10/8Gbit/s SFP+-Kunden-Schnittstellen

       NEU: PL-2000M:

1x200Gb/s Linerate - 100/40/10G OTN-Muxponder Multirate/Multiprotocol - 400G Kapazität

(auch mit opt. Verschlüsselung) 

          PL-2000M

PL-2000M ist die Multiprotokoll- / Multi-Raten-Multiplex-Multifunktionslösung (Muxponder / Transponder) von PacketLight für den Aufbau hochkapazitiver optischer Transportnetze. Seine flexible Architektur ermöglicht es das gleiche Gerät in mehreren Anwendungen zu verwenden um das Netzwerk an Wachstum und Veränderungen anzupassen.

Das PL-2000AD-Produkt bietet eine hohe Transportkapazität von bis zu 200G in einer einzigen Wellenlänge in einer modularen und kostengünstigen Weise zum schnellen Bereitstellen neuer Dienste oder der Erweiterung bestehender Infrastrukturen. Es erfüllt die Anforderungen des Marktes nach geringem Stromverbrauch, Platzeinsparungen im Rack und Reduktion der CAPEX und OPEX Kosten der Gesamtlösung durch die Erhöhung der Kapazität von Unternehmens-, Metro- und Langstreckennetzen.

Es unterstützt eine flexible Mischung von 10G / 40G / 100G-Client-Schnittstellenprotokollen und aggregiert sie zu einem 200G OTUC2’V2 Uplink. Die Plattform unterstützt verschiedene Client-Protokolle und ermöglicht so eine einfache Migration von aktuellen zu zukünftigen Serviceanforderungen (Protokolle und Rate), ohne das Gerät zu ersetzen.

Das Gerät unterstützt bis zu zwei integrierte optische Verstärker. Es ist die kleinste integrierte Transportlösung seiner Art, die bis zu 200Km/42dB ohne Zwischenstandorte und 2500Km mit Inline-Standorten überbrückt.

Kenndaten PL-2000M:

  • Dual C-Band Tunable 100G CFP2 Coherent (ACO) DWDM
  • Mux-/Transponder mit 20 Schnittstellen von 8G bis zu 100Gbit/s
  • Flexibler Multiraten-Schnittstellen-Support
  • Unterstützt 8G/16G/32G FC, 10GE/40GE/100GE, STM64, OTU2, OTU2e, OTU3, OTU4, OTUC2’V2

Betriebsarten:

  • Dual 10x10G Muxponder - bis zu 20 Multi-Service-10G-Clients aggregiert zu 1x OTUC2’V2 Uplink
  • 40G und 16x10G Muxponder - 40G LAN und bis zu 16 Multi-Service-10G-Clients - Aggregiert zu 2x OTU4 Uplinks
  • Dual 40G und 12x10G Muxponder - 2x 40G LAN und bis zu 12 Multi-Service 10G-Clients zu 2x OTU4 Uplinks aggregiert
  • Dual 100G Transponder 2x 100GbE LAN auf 2x OTU4 Uplinks abgebildet
  • 100G Transponder und 10X10 Muxponder 100GbE LAN zugewiesen zu einem OTU4 Uplink und bis zu 10 Multi-Service-10G-Clients aggregiert auf den zweiten OTU4-Uplink

NEU: PL-2000AD (AD für Add&Drop):

2x100Gb/s Linerate - 100/40/10G Add&Drop Multiplexer Multirate/Multiprotocol - 400G XC-Matrix
(auch mit opt. Verschlüsselung)

Der neue PL-2000ADS reduziert nochmal die Investitionskosten durch die Verwendung von Standard 100G Steckkomponenten (QSFP28), den niedrigen Energie- und Platzverbrauch sowie die Erhöhung der Kapazität bis zu 200G.

PL-2000AD

PL-2000AD ist die Multiprotokoll- / Multi-Raten-Multiplex-Multifunktionslösung (Muxponder / Transponder / OADM) von PacketLight für den Aufbau hochkapazitiver optischer Transportnetze. Seine flexible Architektur ermöglicht es das gleiche Gerät in mehreren Anwendungen zu verwenden um das Netzwerk an Wachstum und Veränderungen anzupassen.

Das PL-2000AD-Produkt bietet eine hohe Transportkapazität von bis zu 2x100G in einer modularen und kostengünstigen Weise zum schnellen Bereitstellen neuer Dienste. Es erfüllt die Anforderungen des Marktes nach geringem Stromverbrauch, Platzeinsparungen im Rack und Reduktion der CAPEX und OPEX Kosten der Gesamtlösung durch die Erhöhung der Kapazität von Unternehmens-, Metro- und Langstreckennetzen.

Es unterstützt eine flexible Verschaltung von 10G / 40G / 100G-Client-Schnittstellenprotokollen und 100G OTN-Uplinks als Add&Drop-Multiplexer. Die Plattform unterstützt diverse Client-Protokolle und ermöglicht so eine einfache Migration von aktuellen zu zukünftigen Serviceanforderungen (Protokolle und Rate), ohne das Gerät zu ersetzen.

Das Gerät unterstützt bis zu zwei integrierte optische Verstärker. Es ist die kleinste integrierte Transportlösung seiner Art, die bis zu 200Km/42dB ohne Zwischenstandorte und 2500Km mit Inline-Standorten überbrückt.

Kenndaten PL-2000AD:

  • Dual C-Band Tunable 100G CFP2 Coherent (ACO) DWDM
  • Mux-/Transponder mit 20 Schnittstellen von 8G bis zu 100Gbit/s
  • Flexibler Multiraten-Schnittstellen-Support
  • Unterstützt 8G/16G/32G FC, 10GE/40GE/100GE, STM64, OTU2, OTU2e, OTU3, OTU4

Betriebsarten:

  • Dual 10x10G Muxponder - bis zu 20 Multi-Service-10G-Clients aggregiert zu 2x OTU4 Uplinks
  • 40G und 16x10G Muxponder - 40G LAN und bis zu 16 Multi-Service-10G-Clients - Aggregiert zu 2x OTU4 Uplinks
  • Dual 40G und 12x10G Muxponder - 2x 40G LAN und bis zu 12 Multi-Service 10G-Clients zu 2x OTU4 Uplinks aggregiert
  • Dual 100G Transponder 2x 100GbE LAN auf 2x OTU4 Uplinks abgebildet 100G Transponder und
  • 10X10 Muxponder 100GbE LAN zugewiesen zu einem OTU4 Uplink und bis zu 10 Multi-Service-10G-Clients aggregiert auf den zweiten OTU4-Uplink

NEU: PL-2000ADS (S für Short Haul)

2x100Gb/s Linerate - 100/40/10G Add&Drop Multiplexer Multirate/Multiprotocol - 400G XC-Matrix 

(auch mit opt. Verschlüsselung)

Der neue PL-2000ADS reduziert nochmal die Investitionskosten durch die Verwendung von Standard 100G Steckkomponenten (QSFP28), den niedrigen Energie- und Platzverbrauch sowie die Erhöhung der Kapazität bis zu 200G.

PL-2000ADS

Hauptmerkmale:

  • 400G Matrix Kapazität
  • 20 Transponder von 10Gbit/s bis zu 100Gbit/s
  • Unterstützt 10G LAN, 8G/10G/16G/32G Fibre Channel, STM64/OC192, OTU2, OTU2e, 40G LAN, OTU3, 100G LAN, OTU4
  • Unterstützt SFP+ (8G/10G/16G/32G client), QSFP+ (40G client), QSFP28 (100G client) und QSFP28 (uplink)
  • Niedrige Latenzzeit
  • Dual C-Band Tunable 100G QSFP28 DWDM (<40km) uplink
  • Optional integrierbare EDFAs, Mux/Demux und optische Switch Module
  • 1+1 Protection
  • Umfangreiches Performance Monitoring
  • Remote Management mit In-band oder Out-band optischen Überwachungskanälen (OSC)
  • Gedoppelte AC oder DC steckbare Netzteile und steckbare Lüftergruppen
  • Betrieb an optischer Dualer oder Einzel-Faser Infrastruktur

NEU: PL-2000DC (DC für Data Center)

4x200/400Gb/s Linerate - Nx100G Muxponder Multiprotocol - 3200G Kapazität 

(auch mit opt. Verschlüsselung)

1.6T DCI Optische Transport Plattform

Das PL-2000DC unterstützt Anwendungen wie haul und metro bei 200G pro Wellenlänge oder ultra-long haul 100G Lösungen, bietet die Abgrenzung zwischen Service und uplink DWDM und ist vollständig kompatibel zu jedem Switch oder Router. Somit erhalten Sie volle Sichtbarkeit und Kontrolle des optischen Transport Layers und den Serviceschnittstellen 100G LAN/OTU4.

Features:

  • Pay-as-you-grow Architektur basierend auf steckbaren 400G Einschubmodulen
  • Clients: 100G LAN; OTU4
  • FEC Betriebsarten: GFEC/UEFC + SD-FEC, OTU4 Service, 100GbE Service
  • Kompatibel mit CFP2 ACO DWDM, QSFP28 SR4/LR4/CWDM
  • Umfassende Strecken und Service Überwachung
  • Remote Management
  • Einfache Wartung durch vor Ort austauschbare Ersatzteile

Anwendungen:

  • 1.6T Verbindungen für DCI und Kollokations-Anbieter
  • 1.6T Verbindungen für Cloud und Internet Exchange
  • Übertragungsraten, 16x 100G
  • 8x100G transponders for carriers long haul links 

Vorteile:

  • Mehr Kapazität je gemieteter Dark Fiber durch höhere Übertragungsgeschwindigkeit (200Gbit/s pro Wellenlänge)
  • Weniger Platzbedarf je gemieteter Gestell-Einbauhöhe ( bis 1,6TBit/s je 1HE Rack Space)
  • Weniger Strombedarf je übertragenem Bit (max. 540W/HE)

Sonstige WDM-Komponenten

"DWDM-Verstärker Inline und Vorverstärker EDFA-Lösung" 

       ILA

Der EDFA PL-1000IL ist dahingehend ausgelegt, das Power Link Budget von DWDM-Lösungen auf kostengünstige Weise zu ermöglichen. Der Optische Verstärker (EDFA) PL-1000IL verfügt über eine Verstärkerkapazität für eine Reihe optischer Lösungen, angefangen bei 4 Wellenlängen bis hin zu 88 Wellenlängen und enthält 3 Haupttypen von rauscharmen EDFA- (Erbium-dotierte Glasfaserverstärker) Vor-Verstärkern (Booster), Inline- und Nach-Verstärkern (Pre-Amp). 

Die Verstärkersignale der EDFAs sind abgeflacht und haben einen niedrigen Optischen Rauschabstand (OSNR). Dies ermöglicht das Hintereinanderschalten mehrerer EDFAs zur Schaffung von Links mit Verstärkung für große Entfernungen. PL-1000IL ist vollständig in den PL-400, PL-1000 und PL-2000 integriert. Außerdem werden die PL-1000IL-Einheiten vollständig über das benutzerfreundliche und webbasierte Verwaltungstool von PacketLight, der EMS-Lösung von PacketLight oder anderer SNMP-basierter Verwaltungstools von Drittanbietern gesteuert, konfiguriert und überwacht.

Kenndaten des EDFAs PL-1000IL: 

  • Unterstützt 4/8/16 und 32 C-Bund Wellenlängen
  • Bietet drei EDFA-Haupttypen: Verstärker, Inline und Vorverstärker
  • Unterstützt AGC (Automatische Verstärkungsregelung) und APC (Automatische Leistungssteuerung) Bedienmodi
  • Eingebetteter Optischer Überwachungskanal für Fernregelung und Topologieerkennung
  • Unterstützt Einzel- und Dual-Glasfaser-Bedienung
  • Einsteckbare duale AC- oder DC-Stromversorgung und einsteckbare GEBLÄSE-Einheiten

 

Multi-Degree ROADM

WSS-ROADM

PacketLights PL-1000RO bietet die Rekonfigurierbare Optische Add&Drop Multiplex-Funktionalität, die auf der fortschrittlichsten WSS-Technologie der nächsten Generation (wellenlängenselektiver Schalter) basiert.

ROADM-basierte Netzwerkarchitektur vereinfacht die Konfiguration und Verwaltung der DWDM-Netzwerkinfrastruktur und reduziert die Zeit, die benötigt wird, um neue Dienste über das Netzwerk bereitzustellen. Die ROADM-Lösung von PacketLight bietet hochflexible Wellenlängen-Routing-Funktionen, die für Mesh-, Ring-, lineare Add / Drop-, Core- und Edge-DWDM-Netzwerktopologien geeignet sind.

Der PL-1000RO ROADM ist dynamisch konfiguriert, um ausgewählte Wellenlängen an beliebigen Knoten im Netzwerk hinzuzufügen / zu löschen und die Netzwerkknotenkapazität bei Bedarf nahtlos zu ändern. Darüber hinaus hält es automatisch die Entzerrung und Leistungsbilanz der hinzugefügten und Bypass-Wellenlängen. Das PL-1000RO ROADM integriert auch EDFA für die Verstärkung der Wellenlängen und liefert effektive Langstrecken-DWDM-Lösungen.

Der PL-1000RO unterstützt colorless/farblose, directionless/richtungslose und sowohl 50GHz- als auch 100GHz-Raster.

PL-1000RO ROADM vereinfacht das Netzwerkmanagement und verringert die Betriebskosten (OPEX), indem der Einsatz von neuen Wellenlängen ferngesteuert wird. PL-1000RO integriert PacketLight Transponder und OTN Produktfamilien vollständig und wird von der PacketLight LightWatch NMS Plattform verwaltet.

Eigenschaften:

  • Flexible Wellenlängen Hinzufügen/Add und Wegnehmen/Drop
  • Unterstützt 10G / 40G und 100G Wellenlängen
  • Konfigurierbar bis zu 96 Add / Drop C-Band Kanäle
  • WDM-Abstand 50Ghz oder 100GHz
  • Integrierte optische Verstärker und optionale passive Optiken (Mux, Band OADM)
  • Optische Leistungsüberwachung (OCM) aller Kanäle
  • Automatischer Optischer Leistungsausgleich zwischen allen Kanälen, Entzerrung
  • Optische Überwachungskanäle (OSC) für die Fernverwaltung
  • A bis Z Bereitstellung von Wellenlängen und Schutz vor NMS-System
  • Automatische Erkennung des Netzes nach Topologie und Service Management

WDM-Filter Baugruppen:

Mit der Bereitstellung einer breitgefächerten Auswahl von passiven optischen Modulen sind die PL-300 Produktfamilien eine Erweiterung der optischen Netzwerklösungen von PacketLight. 

Passive WDM Filter PL-300

Der PL-300 bietet die erforderlichen Funktionen der optischen Schichten für das 4/8/16/32/40/96 DWDM Wellenlängen-Multiplexing, 4/8/16 CWDM Wellenlängen-Multiplexing, optisches Dispersionskompensationsmodul (DCM), Funktion zum Hinzufügen und Entfernen einzelner Wellenlängen (OADMs), Splitter und Combiner. 

Der PL-300 passt nahtlos zu den PacketLight-Produkten PL-400, PL-1000, PL2000 und WDM-Produkten von Drittanbietern zur Erstellung kostengünstiger und hocheffizienter DWDM- und CWDM-Lösungen.  

In Verbindung der passiven PL-300 Lösung mit  PL-400, PL-1000, PL2000 kann eine optische Lösung von bis zu 96 Wellenlängen mit einer Durchsatzrate von bis zu 200GB an jedem einzelnen Port erreicht werden. Die skalierbare Lösung ermöglicht den Nutzern klein anzufangen und nach Bedarf zu erweitern und spart somit erhebliche Betriebskosten und wichtige Ressourcen. 

Zusammenfassung:

Die PL-Familie eignet sich besonders für solche Anwendungen wie:

  • Niedrige Latenzzeiten (low-latency) bei hoher Kapazität, Datenzentrums-Anbindung
  • Effiziente Verbindungen für Campus, ISP und Firmennetzwerke
  • Ermöglicht Bereitstellung von Managed Services großer Bandbreiten über Dark-Fiber
  • Upgrade vorhandener WDM Netzwerke zwecks Unterstützung von 10G Diensten
  • Metro Ethernet Verbindung mit hohem Durchsatz
  • Leistungsfähige Infrastruktur für Triple-Play, NGN und DSLAM Backhaul
  • Hochsicherheitsanwendungen (Verschlüsselungsprojekte)



Alleinstellungsmerkmale:

  • Hochintegrierte umfassende C/DWDM Komplettlösung
  • Nur eine HE - reduziert Kosten für angemietetem Rackspace !
  • Extrem niedrige Latenzzeiten
  • Unterstützt das gesamte Spektrum an Fiberchannel (FC) Protokollen bis 32G
  • Ermöglicht einfache Netzwerkupgrades zwecks Unterstützung von 8/10G Protokollen
  • Kompakte Ausmaße mit reichhaltigem Funktionsangebot
  • Einfache Installation, Bedienung und Wartung
  • Leistungsüberwachung
  • Geringer Stromverbrauch
  • Integrierte Layer 1 Verschlüsselung/Encryption

Weitere Informationen finden Sie in den Datenblättern.

Downloads - xWDM PL-X000 Multi-Service-Übertragungs-Plattform PacketLight

PKL_PacketLight_Products_Booklet

PacketLight Produktübersicht 2018

Download (3.23M)

3 weitere Produkte aus der Kategorie C/DWDM Systemlösungen