Laserstabilisierung Es gibt 10 Produkte.

Die Laserstrahlstabilisierung basiert auf einem schnellen Piezostellelement und einer positionsbestimmenden 4-Quadranten-Diode (4-QD), die hinter einem hochreflektierenden Spiegel montiert ist. Abweichungen der Laserposition werden erfasst und in ein Regelsignal transferiert. Eine entsprechende Piezosteuerung überträgt das Signal an das Kippsystem. Denkbar ist auch die Kombination mehrerer Systeme, um somit Laserstrahlen in kürzester Zeit verschiedenen Anwendungen zur Verfügung zu stellen. Sie zeichnet sich durch hohe Präzision, präzise Reproduzierbarkeit und schnelle Regelung der Strahlposition aus. Außerdem kompensiert sie störende Einflüsse wie Laserpointing, thermische Strahlschwankungen, Stöße und Gebäudeschwingung.

Zeige 1 - 10 von 10 Produkte
Zeige 1 - 10 von 10 Produkte